Körperakupunktur

Bei der Akupunktur werden mit sehr feinen Nadeln Punkte auf den sogenannten Leitbahnen oder Meridianen stimuliert. Diese Leitbahnen durchziehen den gesamten Körper und sind wichtigen Organen zugeordnet. Die Akupunktur dient der Wiederherstellung des Gleichgewichts. Das bedeutet, dass jede Erkrankungen ein Ungleichgewicht im Bereich des Körpers, der Seele oder des Geistes darstellt. Dies kann durch Akupunktur ausgeglichen werden und der Mensch kann heilen. 

Von den vorhandenen 365 Akupunkturpunkten werden in einer Sitzung in der Regel zwischen 6 und 12 Nadeln gesetzt und verbleiben ca. 20 min. im Körper.

Die Dauer der Behandlung richtet sich nach Art und Länge der Erkrankung. Bei akuten Erkrankungen reichen oft 1-3 Termine in kurzen Abständen. Chronische Erkrankungen bedürfen einer langfristigeren Behandlung und die Abstände reichen von wöchentlich bis alle 4 Wochen. 

 

shonishin-japanische Kinderakupunktur

... ist für Kinder eine extrem angenehme und entspannende Akupunktur ohne Nadeln, da nur sanft auf der Hautoberfläche behandelt wird. 

shonishin wird ab der Geburt bis ins Teenageralter angewendet (auch bei Erwachsenen mit Nadelangst) und kann bei allen akuten und chronischen Erkrankungen eingesetzt werden, z. B. bei

- Schreibabys, Trinkschwäsche

- allen Verdauungsproblemen

- Einnässen

- Neurodermitis

- Bronchitis

- erhöhte Infektanfälligkeit ggf. mit Dauerverschleimung

- Mittelohrentzündung

- motorische Auffälligkeiten

- Verhaltensauffälligkeiten

- Wahrnehmungsstörungen

- ADHS 

Zudem wirkt shonishin äußerst ausgleichend und trägt sehr zur Gesunderhaltung bei. 

Der erste Termin mit Anamnese, Kennenlernen und Kontaktaufnahme dauert ca. 60 min. Alle weiteren werden mit ca. 30 min. eingeplant. Die Dauer der Behandlung richtet sich nach Art und Weise der Erkrankung. Akute Krankheitsgeschehen werden in kurzen Abständen behandelt, längerfristige wöchentlich.  

 

Eciwo Schmerzakupunktur

Die eciwo Akupunktur gehört zu den sogenannten Mikrosystemakupunkturformen. Genadelt wird im Bereich der Röhrenknochen, vor allem am ersten Knochen der Mittelhand. Der gesamte Körper wird auf den Röhrenknochen projeziert und somit wird nur in diesem Bereich gearbeitet. 

ECIWO („Embryo contains the whole Information of the Organism“) wird vor allem in der Regenerationstherapie bei degenerativen Erkrankungen, chronischer Organbelastung als auch in der akuten Schmerztherapie eingesetzt.

 

Gesichtsverjüngende Akupunktur (FRA -facial rejuvenation acupuncture) nach Virginia Doran - New York

  • Verbessert den Muskeltonus und die Spannkraft der Haut
  • Steigert die Kollagenproduktion
  • Reduziert Schwellungen des Gesichts und der Augenlider und verhindert deren Neuentstehung durch Steigerung des Stoffwechsels
  • Eliminiert Linien und hat einen verringernden Effekt auf tiefere Falten
  • Gleicht die Talgproduktion aus und wirkt somit auf trockene, fettige / ölige sowie Aknehaut und wirkt porenverfeinernd
  • Narbenbehandlung
  • Wirkt reduzierend auf ein bestehendes Doppelkinn
  • Verleiht eine gesunde, frische Gesichtsfarbe

Die gesichtsverjüngende Akupunktur verzögert den Alterungsprozess der Haut, fördert das allgemeine Wohlbefinden, bringt die innere Schönheit nach aussen und verleiht ein strahlendes Aussehen.

Ein Behandlungsintervall beinhaltet 12 Termine à 120 min. Neben der Akupunktur erhalten Sie eine entspannende Gesichtsmassage. Eine Schnupperbehandlung ist möglich. 

Virginia Doran arbeitet seit vielen Jahren sehr erfolgreich in ihrer New Yorker Praxis mit FRA und ist international bekannt.

Meine Ausbildung in gesichtsverjüngender Akupunktur machte ich bei ihr persönlich in Amsterdam